Kategorien
Allgemein

Wunsch 13 – MoFa

Sonntag, 29. März. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meine Tiffy? Das war mein 50ccm-Motorroller Galaxy von PGO. Ich habe heute wild nach Fotos gesucht, aber nur eines gefunden, wo sie nur halb drauf abgebildet war. Im Internet fand ich tatsächliche bei MotoMarkt noch so eine, in dem gleichen Schlüpferblau, Baujahr 1993.

Ich fuhr meine von 1996 bis 2001, sommers wie winters, zur Schule und zu Freunden, und brachte es so in der Zeit auf über 25.000 km. Der Verbrauch war moderat. Ich erinnere mich, damals kostete ein Liter etwa 1,50 DM. Mit einer Tankfüllung von 7 DM kam ich eine Woche hin.

Ja, auch die Anschaffung eines Rollers ziehe ich hin und wieder ins Kalkül. Die Kosten für Sprit- und Versicherung sind moderat. Inzwischen gibt es auch hier Elektro-Varianten. Transportieren kann man darin auch einiges. Mit der Tiffy konnte ich sogar eine Bierkiste befördern. Und es hat einfach Bock gebracht!

Mit zwei Kindern bringt mir das aber nix. Und, ja, ich hab mir teilweise auch echt den A…llerwertesten abgefroren und war nicht selten gut durchnässt. Da man nicht wirklich schnell ist, wird man oft, in teils riskanten, Manövern überholt… dass ich damals weitgehend unfallfrei davongekommen bin, empfinde ich im Nachhinein schon als Glück. Ich weiß ehrlich nicht, ob ich meinen Kindern aus dem Grund einen Roller erlauben werde.

Aber ich nehme mir vor, wenn ich Omma bin, dann düse ich wieder mit 50 Sachen mit nem quietschblauen Roller durch die Gegend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.